Link verschicken   Drucken
 

Tourismus & Gewerbe

Touristische Highlights befinden sich in den Ortsteilen Dresenower Mühle und Twietfort in unmittelbarer Nähe des Plauer Sees. Hier ist mit dem Vila-Vita-Seedorf eine große touristische Anlage entstanden, die vor allem im Sommer Badegäste und Urlauber anzieht. Außerdem gibt es umgeben von Wald und Wasser mehrere kleine Ferienhaus-Areale. Naturbelassene Wander- und Reitwege führen direkt zum und am See entlang durch Buchen- und Mischwald bis nach Seelust und Plau am See oder nach Bad Stuer.

Sehenswürdigkeiten mit Freizeitwert findet man mit dem größten Kräutergarten Mecklenburgs in Wangelin und dem einzigartigen Lehmmuseum in Gnevsdorf.

Wer eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft genießen will, kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Landwege um den Buchberg herum oder durch die Retzower Heide und das Marienfließ erkunden.


Ein größeres Gewerbegebiet befindet sich in verkehrstechnisch günstiger Lage am Kreuzungsbereich der B103 und der L17 im Ortsteil Ganzlin. Hier haben sich Handelsunternehmen und einige produzierende Betriebe niedergelassen.

Des weiteren gibt es einige landwirtschaftliche Unternehmen, einige handwerkliche Betriebe und ein Gasthaus mit Hotel.