Link verschicken   Drucken
 

Schmackhafte Kräuter gegen die Wintermüdigkeit

27.04.2019 um 10:30 Uhr

  1. Samstag, den 27. April 2019 von 10.30 Uhr bis 15 Uhr findet im Wangeliner Garten das erste Kräuterseminar dieses Jahres über die schmackhaften Kräuter gegen die Wintermüdigkeit. Zu den Klassikern des Frühjahres gehören Giersch, Scharbockskraut, Spitzwegerich, Löwenzahn und Brennnessel. Die ersten jungen Blätter können wir meist schon Anfang April entdecken. Sie sind besonders geschmackvoll und reich an Inhaltsstoffen. Der Frage, warum sie gegen die Wintermüdigkeit helfen, werden wir nachgehen und einen kurzen Blick in die Zusammenhänge des menschlichen Stoffwechsels werfen. Wir werden die botanischen Merkmale zum sicheren Erkennen der Kräuter und die Grundlagen des Sammelns in der freien Landschaft zusammenstellen. Gemeinsam sammeln wir unsere Kräuter gegen die Wintermüdigkeit, um daraus ein kleines, aber reichhaltiges Menu aus Salaten, Drinks und Aufstrichen zuzubereiten, das wir im Anschluss als Mittagessen verzehren. Entdecken und schmecken Sie mit uns die nahrhafte Seite einer vielfältigen Landschaft. In mehreren Veranstaltungen, die in Zusammenarbeit mit der Aktion Natur im Garten MV läuft, gibt es von April bis September die Gelegenheit Wild- und Gartenkräuter, Wildobst und -gemüse näher kennenzulernen. Im Zentrum jeder Veranstaltung stehen 4-6 Wildpflanzen oder Gartenkräuter. Je nach Jahreszeit legen wir das Augenmerk auf die essbaren Pflanzenteile Blätter, Früchte, Blüten, Wurzeln. Soweit vor Ort vorhanden sammeln wir die Wildkräuter und das Wild-Obst gemeinsam für die Speisen, die wir anschließend nach Rezept zubereiten und probieren. Auf den Veranstaltungen erwarten sie kreative und praktische Aktionen. Sie haben Gelegenheit, sich die Pflanzen sinnlich und bewusst zu eigen zu machen. Entsprechend sind alle Termine für Erwachsene und kochbegeisterte Kinder gut geeignet. Unsere Seminare können Sie einzeln oder im Block buchen. Die Seminar Leiterin Almut Roos ist Mitarbeiterin von Natur im Garten MV, Dipl. Ing. für Landschaftsplanung, Baumschulgärtnerin und zertifizierte Naturpädagogin. Die Teilnahmekosten betragen 35 € pro Person (inkl. kleinem im Seminar selbst hergestellten Imbiss). Um Ihnen eine effektive Teilnahme am Kurs zu ermöglichen, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 12 und bitten um rechtzeitige Anmeldung bis zum 22. April. Anmeldung bitte per Email an . Weitere Infos und Fragen gerne unter Tel. 038737/499 878 oder www.wangeliner-garten.de.

 

Veranstaltungsort

Wangeliner Garten

Nachtkoppelweg
19395 Ganzlin OT Wangelin

Telefon (038737) 499878
Telefon (038737) 20207
Telefax (038737) 499874

E-Mail E-Mail:
www.wangeliner-garten.de

Öffnungszeiten:
Garten geöffnet
Mai bis September: Mo.-So. 10-18 Uhr
April bis Oktober: Mo.-Fr. 10-16 Uhr
Sa.-So. 12-17 Uhr
Café geöffnet

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]