Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

M01 2021 Saisoneröffnung. Wir bauen Backofenmodelle aus Lehm.

01.05.2021 um 14:00 Uhr

Ein traditioneller kleiner Ofen im Museum kann ebenso inspirieren, wie das eigene innere Bild von einem Holzbackofen aus unserer oder aus anderen Kulturen. Die kleinen Modelle können mitgenommen werden. Eltern können gerne mit bauen oder sich auch zu einem großen Backofen auf dem Außengelände informieren, der vor einigen Jahren nach dem Vorbild eines regionalen Ofens (der archäologisch untersucht und vermessen worden war) aufgebaut wurde. Seitdem wird er regelmäßig zum Brotbacken in der Museums-Saison genutzt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es ist nicht notwendig, von Anfang an dabei zu sein. Man kann jederzeit dazustoßen.

Backöfen sind wie kleine Häuser. Sie haben verschiedene Gewölbeformen und Konstruktionen und sie können mit unterschiedlichen Lehmbautechniken hergestellt werden. Es stehen Lehme, Zuschlagstoffe und feine Äste zur Verfügung, um mit verschiedenen Bauformen zu experimentieren.
Ein traditioneller kleiner Ofen im Museum kann ebenso inspirieren, wie das eigene innere Bild von einem Holzbackofen aus unserer oder aus anderen Kulturen. Die kleinen Modelle können mitgenommen werden.
Eltern können gerne mit bauen oder sich auch zu einem großen Backofen auf dem Außengelände informieren, der vor einigen Jahren nach dem Vorbild eines regionalen Ofens (der archäologisch untersucht und vermessen worden war) aufgebaut wurde. Seitdem wird er regelmäßig zum Brotbacken in der Museums-Saison genutzt.
Dieses Angebot eignet sich besonders für Kinder mit unterschiedlichen Erfahrungen, Hintergründen und Sprachkenntnissen.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Veranstaltung wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und -information von Vereinen und Verbänden und durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus Mitteln der Umweltlotterie BINGO!

 

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Lehmmuseum Gnevsdorf

Steinstraße 64 a
19395 Ganzlin OT Gnevsdorf

Telefon (038737) 33830 Lehmmuseum
Telefon (038737) 337990 Träger: Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin gGmbH

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.lehmmuseum.de
www.earthbuilding.eu Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
www.fal-ev.de Verein zur Förderung angemessener ökologisch-ökonomischer Lebensverhältnisse westlich des Plauer See
www.lernpunktlehm.de EBfL

Öffnungszeiten:
Saisonbetrieb 1. Mai bis 30. September, Do - So, 13.00 - 17.00 Uhr und auf Anfrage
Tel.: 0049(0)38 737 - 33 79 90
Schaubacken:
1. und 3. Freitag, ab Mittag

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]