Link verschicken   Drucken
 

M03-2020 Internationaler Museumstag

17.05.2020

Sonderführungen 13 und 15 Uhr

In diesem Jahr ist der Internationale Museumstag dem Thema: Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion gewidmet.

17. Mai 2020, Internationaler Museumstag

Thema: Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion


Ein passenderes Motto für das erste Lehmmuseum Europas und einziges in Deutschland könnte es kaum geben. Lehm ist ein vielfältiger Naturstoff, der Tier und Mensch seit Urzeiten begleitet. Da er weltweit verfügbar ist, steht er für Vielfalt. Lehm ist bunt, immer wieder anders zusammengesetzt und doch verbindet er. Menschen, die ihn schätzen und mit ihm arbeiten, gibt es überall auf der Welt.
Egal ob als Baumaterial oder als Heilerde genutzt, entdecken Sie das hier gesammelte Wissen über diesen einzigartigen Naturstoff.

Um 13:00 und 15:00 Uhr beginnen die Sonderführungen im Lehmmuseum.

Kosten: Eintritt frei

Führung: 6 EUR/Pers.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und -information von Vereinen und Verbänden und durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus Mitteln der Umweltlotterie BINGO!

 

Lehmmuseum Gnevsdorf
Steinstr. 64A, 19395 Ganzlin OT Gnevsdorf

Projektträger: FAL e.V., Am Bahnhof 2, 19395 Ganzlin

 

 
Wann
17.05.2020, 13:00 Uhr   bis   14:00 Uhr
 
Standort
Steinstr. 64A
19395 Ganzlin OT Gnevsdorf
Deutschland
 
Kontakt
Festnetz: 038737 33830
Festnetz: 038737 337990
E-Mail:
 

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Lehmmuseum Gnevsdorf

Steinstraße 64 a
19395 Ganzlin OT Gnevsdorf

Telefon (038737) 33830 Lehmmuseum
Telefon (038737) 20207 FAL e. V.
Telefax (038737) 20117 FAL e. V.

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.lehmmuseum.de
www.earthbuilding.eu Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
www.fal-ev.de Verein zur Förderung angemessener ökologisch-ökonomischer Lebensverhältnisse westlich des Plauer See

Öffnungszeiten:
Saisonbetrieb 1. Mai bis 30. September, Do - So, 13.00 - 17.00 Uhr und auf Anfrage
Tel.: 0049(0)38 737 - 33 79 90
Schaubacken:
Juni bis August: 1. und 3. Freitag, ab Mittag

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]