Link verschicken   Drucken
 

Deckeninstandsetzung B 103 Landesgrenze Brandenburg - Ganzlin

Ganzlin, den 02.10.2018

Das Straßenbauamt Schwerin setzt derzeitig die Bundesstraße B 103, beginnend an der Landesgrenze zu Brandenburg und endend am Ortseingang Ganzlin, instand.

 

Die vorbereitenden Arbeiten wurden abgeschlossen. Zur Asphaltierung der B 103 wird es von Montag dem 08.10.2018, 13.00 Uhr bis Freitag dem 12.10.2018, 6.00 Uhr eine Vollsperrung der B 103 im Baubereich geben.

Die Umleitung wird von der B 103 über die B 198 vorbei an Stuer und weiter die Landesstraße über Altenhof bis nach Freyenstein und von dort nach Meyenburg zur B 103 bzw. umgekehrt ausgewiesen.

Die Ortschaft Wendisch Priborn kann während der Vollsperrung, aufgrund einer Änderung im Bauablauf, nicht über die B 103 erreicht werden, es ist die Verbindung über Stuer zur B 198 zu nutzen

 

Die abschließenden Arbeiten finden dann wieder unter abschnittsweiser halbseitiger Sperrung der B 103 statt.

 

Für die entstehenden Behinderungen wird um Verständnis gebeten.