Link verschicken   Drucken
 

Tastenabenteuer erfolgreich gemeistert (15.11.2015)

Klavierklasse von Frau Ackermann begeisterte Publikum

Parchim. Aufgeregt waren sie alle, die Kinder und Jugendlichen der Klavierklasse von Dongying Ackermann anläßlich ihres Klassenvorspiels. Der Saal der Musikschule „Johann M. Sperger“ in der Hauptstelle Parchim war bis auf den letzten Platz gefüllt. Einige Neuinteressenten waren auch anwesend. Gespannt und aufmerksam verfolgten Familienangehörige und Geschwister den musikalischen Nachwuchs, der bestrebt war, das vielgeübte Spiel fehlerfrei auf dem großen Flügel zu präsentieren. Von kurzen Kinderliedern bis hin zu Klavierliteratur von J. S. Bach war die Programmliste mit bekannten und unbekannten Komponisten und deren Stücken gefüllt. Die Klavierschüler im Alter von 6 bis 16 Jahren beeindruckten die Eltern und Gäste an diesem Vormittag durch ihre offene Ausstrahlung bei der Interpretation ihrer Beiträge. Der Blockflötenschüler Lukas Männel (Fachlehrerin: Frau Bianka Schubert) und die Gesangsschülerin Annika Höhle (Fachlehrerin: Frau Hsin-Han Chang) waren Gäste dieser Veranstaltung. Alle Schüler haben gute Arbeit geleistet und prägten so die Stimmung im Saal. Die Freude am Musizieren, der Mut vor Publikum zu „performen“ und die Begeisterung, den eigenen Fortschritt am musikalischen Können selbst zu erkennen, ist das pädagogische Ziel.

Es musizierten: Paul Werlich, Lukas & Hannes Männel, Franziska Fokuhl, Mira Madudak, Janice Reimann, Emil Kuse, Max Tuve, Anita Homann, Clemens Schlick, Christin Kücken, Annika & Lilli Höhle, Luka Galle, Jocelyn Kietz, Liza Tiedemann, Theo Menschikowski, Jette Prüßing, Emilie Reinke, Sophia Frädrich, Jette Jarchow, Lena & Johannes Schneider, Anna Trampota und Juliana Meisner.

Text: Dongying Ackermann

Fotos: Heiko Ackermann


Mehr über: Musikschule "Johann Matthias Sperger" des Landkreises Ludwigslust-Parchim

[alle Schnappschüsse anzeigen]