Städtewettbewerb „Mission Olympic“ (31.05.2013)

Jugendband kellerrock@kms beim Finale dabei

 

Bereits vor der feierlichen Eröffnung des Städteduells „Mission Olympic“ am 31. Mai um 18.00 Uhr tummelten sich zahlreiche Besucher auf dem Marktplatz der Eldestadt Lübz, um beim großen Finale dabei zu sein. Das Sportevent bildete den Höhepunkt des von Coca Cola und dem Deutschen Olympischen Sportbund initiierten bundesweiten Städtewettbewerbs, bei dem in 10 Disziplinen Aktivitätspunkte zu sammeln waren. Auf Einladung des Organisationsteams nahmen bei der feierlichen Eröffnung auch Schüler der Kreismusikschule Parchim-Lübz teil, die sich bereits seit Anfang des Jahres intensiv auf diesen Einsatz vorbereitet hatten. Die Jugend-Band „kellerrock@kms“ war mit 5 Schülern vertreten und übernahm den musikalischen Einstieg nach der Eröffnungsrede durch die Lübzer Bürgermeisterin Frau Gudrun Stein und motivierender Grußworte durch den Ministerpräsidenten Erwin Sellering. In der Besetzung Piano, Keyboard, Saxophon, Drums und Bass wurden die Jugendlichen mit erfrischenden Wortbeiträgen des Moderators „Struppi“ durch das 1stündige Bandprogramm geführt. Mit Spielfreude und Lust an der Interpretation musikalischer Standards, wie „Hey Jude“, „Yesterday“ oder „Let it be“ von den Beatles hatte die Band das Publikum schnell auf seiner Seite, gefolgt von „Grenade“ von Bruno Mars oder einer Coverversion des feierlichen Songs „Hallelujah“ von Leonard Cohen, dem das Saxophon eine ganz eigene musikalische Note verlieh.

 

 

Text: Y. Thiede

Fotos: M. Rackwitz/Y. Thiede


Mehr über: Musikschule "Johann Matthias Sperger" des Landkreises Ludwigslust-Parchim

 

[Alle Schnappschüsse anzeigen]