Trompetenklänge zur Eröffnung des Martinimarktes (15.11.2011)

Bereits vor der Eröffnung um 15.30 Uhr tummelten sich zahlreiche Besucher des diesjährigen Martinimarktes auf dem großen Festplatz an der Bergstraße und genossen das Treiben bei traumhaftem Herbstwetter schon im Vorfeld. Auch Schüler des Blechbläserquartetts der Kreismusikschule mit Julian Müller, den Brüdern Paul und Hans Fischer sowie Jonas Thiede unter der Leitung von Heiko Wiegandt waren eingeladen, die Eröffnung mitzugestalten und intensivierten ihre Proben mit eigens für diesen Anlass ausgewählten Stücken. Mit 3 Beiträgen,  die dem Publikum nicht fremd waren, darunter das bekannte Torero – Lied aus „Carmen“ von G. Bizet, begleiteten die Schüler die Gäste über den Platz und sorgten auf ihre Weise für einen interessanten Programmpunkt. Als Bühne diente das imposant wirkende Kettenkarussell „Around the World“ im Zentrum des Platzes, das dicht umlagert war von erstaunten Besuchern, Eltern und Geschwistern, die gespannt zuhörten und das besondere Ambiente genossen…Gut motiviert für den Einsatz beim kommenden Martinimarkt zeigten sich die Jungs, als es an die Verteilung der Freikarten ging, die von den entsprechenden Schaustellern als Dankeschön an die Schüler übergeben wurden. In diesem Sinne hat sich das Üben gelohnt und das Jahrmarkttreiben konnte beginnen…

 

 

Text: Y. Thiede

Fotos: Y. Thiede


Mehr über: Musikschule "Johann Matthias Sperger" des Landkreises Ludwigslust-Parchim

 

[Alle Schnappschüsse anzeigen]