Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Benefizkonzert der Blockflötenschüler (20.06.2011)

Am 1. Juni standen die Schüler von Bianka und Volker Schubert auf der "Bühne" der St. Marienkirche in Parchim. Die freiberufliche Musikpädagogin betreut mehrere Gruppen mit Kindergartenkindern, die ihre Lieder mit Rhythmusinstrumenten untermalten und von Liesa Schubert am Klavier begleitet wurden. Volker Schubert ließ neben jüngeren Blockflötenschülern auch Paul Gerling auf dem Cello mitwirken. Die Blockflöteneleven taten sich zu verschiedenen Ensembles zusammen und spielten z.T. recht anspruchsvolle Literatur. Das größte Ensemble bildete sich als richtiges vierstimmiges Orchester aus großen und kleinen Schülern beider Musikpädagogen. Zahlreiche Eltern und einige Musikfreunde waren der Einladung gefolgt, lauschten den Liedern und Stücken und brachten mit reichlich Applaus ihr Gefallen zum Ausdruck. Für die Baukasse der Kirche wurden über 300 Euro gesammelt.

 

Fotos: Michael Knoch


Mehr über: Musikschule "Johann Matthias Sperger" des Landkreises Ludwigslust-Parchim

[Alle Schnappschüsse anzeigen]